Ihr Rechtsanwalt in Salzburg

Erbrecht & Verlassenschaften.

Erbrecht

Das Erbrecht regelt die Rechtsnachfolge bzw. die Vermögensaufteilung nach dem Ableben einer Person. Das Erbrecht kann sich auf den letzten Willen des Verstorbenen, einen Erbvertrag oder auf die gesetzliche Erbfolge stützen. Der letzte Wille des Erblassers hat dabei den Vorzug. Mit einer Erbantrittserklärung tritt man sein Erbe an. Mit der Einantwortung des zuständigen Bezirksgerichts wird das Eigentum an den Erben oder die Erbin übertragen. Einen Anspruch auf den Pflichtteil haben neben den Nachkommen auch der Ehegatte oder die Ehegattin der verstorbenen Person. Dieser ist grundsätzlich mit der Hälfte der errechneten Erbquote zu bemessen.